Einträge von Katrin Sadroschinski

,

Rund 5,2 Millionen Euro Breitbandförderung für Jagsthausen und Möckmühl

Wie die Landtagsabgeordneten Isabell Huber MdL (CDU) und Armin Waldbüßer MdL (Grüne) mitteilen, wird der Breitbandausbau in den Gemeinden Jagsthausen und Möckmühl mit insgesamt 5,2 Millionen Euro durch das Land Baden-Württemberg gefördert. Jagsthausen erhält rund 459.000 Euro, Möckmühl 4,7 Millionen Euro. Die Fördermittel fließen in insgesamt fünf Breitbandprojekte. Die CDU-Abgeordnete Isabell Huber MdL freute sich […]

Kinder und Jugendliche bei der Bewältigung der Corona-Pandemie in den Fokus nehmen

Die Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Neckarsulm Isabell Huber (CDU) hat im Rahmen ihrer diesjährigen Sommertour Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe besucht. Angesichts der psychischen Folgen der Corona-Pandemie für Kinder und Jugendliche setzt sie sich für weitere Unterstützungsangebote seitens der Politik ein. Kinder und Jugendliche leiden besonders unter der Krise, sei es aufgrund von Kontaktreduzierung zu […]

Isabell Huber in Innenausschuss und Sozialausschuss des Landtags gewählt

Die Landtagsabgeordnete Isabell Huber für den Wahlkreis Neckarsulm wurde in den Ausschuss des Inneren, für Digitalisierung und Kommunen und in den Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Integration gewählt. Dies hat der Landtag von Baden-Württemberg in seiner Sitzung am Mittwoch (9. Juni) entschieden. Huber war bereits in der vergangenen Legislaturperiode Mitglied in den beiden Ausschüssen. “Ich […]

Generalsekretärin Isabell Huber MdL besucht ehemalige Synagoge in Affaltrach – Aktionstag der CDU gegen Antisemitismus

Die Generalsekretärin der CDU Baden-Württemberg Isabell Huber MdL hat im Rahmen des bundesweiten CDU-Aktionstags gegen Antisemitismus den Freudenkreis der ehemaligen Synagoge Affaltrach e.V. mit ihrem Vorsitzenden Heinz Deininger sowie deren Museum und Gedenkstätte im Landkreis Heilbronn besucht. Dazu erklärt die Generalsekretärin der Südwest-CDU Isabell Huber MdL: „Jüdisches Leben und jüdische Traditionen gehören untrennbar zu unserem […]

, , , ,

Land fördert Projekte in den Bereichen Hochwasserschutz, Gewässerökologisierung und Altlastensanierung im Wahlkreis Neckarsulm mit rund 790.000 Euro

Im Rahmen des Förderprogramms „Wasserwirtschaft und Altlasten“ fördert das Umweltministerium Projekte im Wahlkreis Neckarsulm mit insgesamt 789.700 Euro. So erhalten die Gemeinden Obersulm und Löwenstein 155.000 Euro für das Rückhaltebecken „Breitenauer See“ im Bereich Wasserbau und Gewässerökologie. Weiter erhalten die Kommunen Ellhofen, Lehrensteinsfeld, Löwenstein und Obersulm Förderungen in Höhe von insgesamt 634.700 Euro für den […]