Einträge von Isabell Huber

Land fördert 36 Projekte bürgerschaftlichen Engagements mit rund einer Millionen Euro

Stadt Gundelsheim erhält 11.500 Euro aus dem Programm „Gemeinsam in Vielfalt IV“ „Baden-Württemberg ist das Ehrenamtsland schlechthin, da das ehrenamtliche Engagement in ganz vielfältigen Ausprägungen bei uns in Baden-Württemberg eine lange und starke Tradition hat. Fast jeder zweite Baden-Württemberger engagiert sich bei uns freiwillig für seine Mitmenschen. Ohne dieses große Engagement der Bürgerinnen und Bürger […]

Land stellt Mittel für Schulbauten bereit

Stadt Weinsberg erhält 915.000 Euro für Erweiterung des Schulzentrums Rossäcker „Die Einführung neuer pädagogischer Konzepte an den Schulen und die heterogenere Schülerschaft haben zu veränderten Anforderungen an Schulgebäuden geführt. Dazu gehören auch der Ausbau von Ganztagesangeboten sowie die Herausforderungen der Inklusion. Für uns als CDU-Landtagsfraktion ist es wichtig und richtig, die kommunalen Schulträger bei dieser […]

,

„Doppelhaushalt 2020/2021 setzt weiter auf High-Tech aus dem Ländle“

Jeweils 8 Millionen Euro fließen in das Projekt Wasserstoff ‚zero emisssion‘ am DLR-Standort Lampoldshausen „Wir haben die Zeichen der Zeit erkannt und investieren im Land Baden-Württemberg weiter in zukunftsträchtige Technologien“, teilte die CDU-Landtagsabgeordnete Isabell Huber am Mittwoch (20.11.) mit. Huber weiter: „Es freut mich sehr, dass für den kommenden Doppelhaushalt 2020/2021 auf Initiative der CDU-Landtagsfraktion […]

Dritte Tranche Denkmalförderung wurde freigegeben

Evangelische Jakobuskirche in Jagsthausen erhält 18.340 Euro „Ich freue mich, dass die Gemeinde Jagsthausen vom Land im Rahmen der 3. Tranche Denkmalförderung einen Zuschuss in Höhe von 18.340 Euro erhält. Dabei wird der Kirchturm der Evangelischen Jakobuskirche saniert. Konkret geplant sind die Erneuerung des Schieferdaches und der Turmfassade sowie die Überarbeitung der Turmzier und der […]

Isabell Huber und CDU Bad Wimpfen laden Vereinsvertreter zur Informationsveranstaltung mit Landesdatenschutzbeauftragten

Zentrale Frage: „Wie können die Datenschutzrichtlinien ganz praktisch im Verein umgesetzt werden?“ Auf Einladung der CDU Landtagsabgeordneten Isabell Huber und der CDU Bad Wimpfen war der Landesdatenschutzbeauftrage Dr. Stefan Brink nach Bad Wimpfen gereist, um bei einer Informationsveranstaltung die Grundzüge der seit Mai 2018 geltenden Datenschutzverordnung und deren korrekte praktische Anwendung interessierten Vereinsvertretern zu erläutern. […]

Informationsveranstaltung zum Volksbegehren “Rettet die Bienen” mit Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch und Isabell Huber MdL

Zirka 200 Gäste diskutieren zum Volksbegehren „Rettet die Biene“ und Eckpunktepapier der Landesregierung „Dass gut 200 Gäste der Einladung des CDU-Kreisverbandes Heilbronn zur Veranstaltung zum Volksbegehren “Rettet die Bienen” gefolgt sind und sich engagiert an der kontroversen Diskussion beteiligt haben, zeigt, dass der Redebedarf groß ist“, so Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch und Landtagsabgeordnete Isabell Huber nach […]

,

Offenes Gespräch mit Staatssekretär Wilfried Klenk MdL und Vertretern von Blaulichtorganisationen

„Der ehrenamtliche Einsatz ist mit keinem Geld zu bezahlen und muss hochgeschätzt werden.“    „Der ehrenamtliche Einsatz in den sogenannten Blaulichtorganisationen ist ein unverzichtbarer Dienst für die Gesellschaft und verdient unseren höchsten Respekt und Anerkennung“, so die CDU Landtagsabgeordnete Isabell Huber in ihrer Begrüßung für die verschiedenen Vertreter von Hilfs- und Rettungsorganisationen, die der Einladung […]

Werkbesuch bei Südzucker AG in Offenau während der laufenden Kampagne

„Die Nachhaltigkeit des Werks beeindruckt“ Nachdem die CDU Landtagsabgeordnete Isabell Huber im Mai diesen Jahres zusammen mit der Staatssekretärin im Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum, Friedlinde Gurr-Hirsch, MdL das Offenauer Werk der Südzucker AG erstmalig besuchte, nahm sie nun Ende September gerne eine im Mai ausgesprochene Einladung der Werkleitung an, um die Anlage während […]

,

Land unterstützt mit Förderprogramm Sanierung von Brücken im Wahlkreis

Vier Bauwerke im Wahlkreis Neckarsulm erhalten insgesamt 674.000 Euro für die Instandsetzung      „Ich begrüße sehr, dass insgesamt 674.000 Euro aus dem Sanierungsfonds des Landes in den Wahlkreis Neckarsulm fließen, um vier Brücken Instand zu setzen. Dabei werden für die Stadt Neuenstadt 96.000 Euro in die Sanierung einer Kocherbrücke in der Hauptstraße fließen. Die beiden Brücken über die Brettach in der Cleversulzbacher Straße erhalten zusammen insgesamt 290.000 Euro. Die Stadt Bad Friedrichshall erhält 288.000 Euro für die Ertüchtigung […]

Austausch mit Familienbetrieb von Mentzingen über das Volksbegehren

„Unsere Landwirte einzubinden ist wichtig, damit sie auch weiterhin eine Zukunft in Baden-Württemberg haben“  Neuenstadt am Kocher. Nicht nur den „Beeren und Spargel“-Hof der Familie von Mentzingen beschäftigt derzeit das Volksbegehren Artenschutz „Rettet die Bienen“ in Baden-Württemberg. Vertretend für viele Landwirtschaftsbetriebe in Baden-Württemberg tauschte sich die Landtagsabgeordnete Isabell Huber über dieses Thema mit den Besitzern des Familienbetriebs von Mentzingen aus. Im Mai 2019 startete die […]